Jetzt Bewerben!

Escort Bewerbung – Wie ist der Ablauf?

Wer als Dame von Welt beruflich ein heißes Abenteuer erleben will, der ist bei einem Escortservice wie Companion Deluxe genau richtig. Denn in Städten wie München, Hamburg, Köln und Hannover boomt der Markt. Der Begleitservice sucht mit Diskretion immer neue Damen mit jeder Haarfarbe, die sich auch auf Englisch mit Feuereifer um die Vorlieben der Herren bei der Buchung kümmern und als Escorts für ein herausragendes Honorar tätig sein möchten. Auf der Webseite vom Escortservice gibt es ein komfortables Formular, über das sich die Damen direkt als Escort bewerben. Man möchte den Ladies die Bewerbung bei der Escort Agentur möglichst einfach machen. Daher steht nicht nur das Bewerben per Formular zur Verfügung, sondern auch eine Bewerbung per WhatsApp, per E-Mail oder Telefon ist möglich. In Städten wie München, Hamburg, Hannover, Köln oder Frankfurt veranstaltet die Escortagentur ein Casting, bei dem sich die Ladies live vorstellen. Dieser Eindruck zählt. Daher wird eine Escort Lady Bewerbung mit Video bevorzugt. Es gilt sich als eine High Class Lady zu verkaufen, welche die Männer mit ihrer Art, Haarfarbe, Größe, Gewicht und dem kompletten Gesamtpaket wild macht. In der Galerie der Escortagentur online kann man sich Anregungen holen, wie die perfekte Dame für den Begleitservice in Bezug auf die Größe aussehen könnte. Welche Angaben bei einer Escort Bewerbung nicht fehlen müssen und worauf die Agentur bei der Auswahl der Damen achtet, wird allen interessierten Damen für diesen Beruf nachfolgend verraten.

Bewerbung bei einem Escortservice

Bevor man seine Escort Bewerbung an den Begleitservice per Formular übermittelt, sollten sich die Damen überlegen, ob sie als Escort tätig sein möchten und das Zeug dazu haben. Es kommt weniger auf die Haarfarbe, den Wohnort, die Nationalität, den eigentlichen Beruf der Damen oder die Größe an, sondern die Persönlichkeit entscheidet. Bei diesem Job müssen die Damen möglichst diskret sein, um den hohen Ansprüchen der Escortagentur bei der Buchung gerecht zu werden. Im Gespräch sollten Sie als eine echte High Class Lady auffallen, welche die Männer als Escort mit ihrem Verstand bezirzt. Neben der Diskretion ist das Duo aus Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit für die Escorts einer Escorts Agentur bei der Mitarbeit wichtig. Der Escortservice hat einen Ruf zu verlieren und man überlegt sich genau, welche Dame man als Escort für diesen Job mit großem Honorar einstellt. Ein attraktives Äußeres gehört neben einem ansprechenden Gewicht und einem sinnlichen Körper zu den Standards, welche die Escortagentur von ihren Escorts erwartet, die dafür ein ansprechendes Honorar vom Escortservice erhalten. Im persönlichen Gespräch findet man heraus, ob sich beide Seiten eine Zusammenarbeit vorstellen könnten. Nicht nur mit den Männern müssen die Ladies bei der Zusammenarbeit klarkommen. Sehr gute Umgangsformen, eine gewisse sexuelle Offenheit ein charmantes Wesen sowie ein verführerische Garderobe der Damen sind ein Duo, was sie bei ihrer Bewerbung bei der Escort Agentur und beim Casting auf Deutsch und Englisch schon weit bringt.

Bewerbung als Begleitdame

Jede Escort Agentur in Köln, München, Hamburg, Frankfurt oder Hannover handhabt die Bewerbung und das Honorar der Damen anders. Schon beim Casting auf Deutsch oder Englisch können die Damen den Escorts ihre Fragen stellen. Wer sich nun bewerben möchte, kann das bei der Escort Agentur per Formular tun. Einige ansprechenden Bilder, auf denen die eigene Haarfarbe, Größe, Nationalität sowie das Gewicht zu erkennen sind, sind bei der Begleitservice Bewerbung, welche absolut diskret gehandhabt wird, Pflicht. In welchem Job die Damen, die Escorts werden wollen, aktuell tätig sind, ist ebenso interessant wie ihr Wohnort. Schon bei der Escortservice Bewerbung wird die Dame nämlich einem Wohnort zugeordnet, wo die Escort Agentur vorwiegend Damen vermittelt. Bei der Escortservice Bewerbung ist es vorteilhaft, wenn man in der Nähe von München, Frankfurt, Köln, Hannover oder Hamburg wohnt, da die Mitarbeit gerade in Hamburg und München nicht nur in Bezug auf das Honorar besonders lukrativ ist, sondern die Größe der Agentur dort viele Kunden anlockt. Bei einer Escort Bewerbung per WhatsApp oder E-Mail gehört ein Video der Dame dazu, wenn man seine Chancen beim Bewerben auf diesen Job steigern möchte. Bei einem Gespräch übers Telefon können sich die Damen ebenfalls bewerben. Für eine Zusammenarbeit oder eine erste Escort Buchung, welche ebenfalls per Formular möglich ist, müssen die Damen zwingend bei einem Casting oder in der Escort Agentur in München, Frankfurt oder einer anderen Stadt nahe ihrem Wohnort vorsprechen.

Attraktivität, Erotik und Intellekt entscheiden

Zu einer Bewerbung bei einer Escort Agentur in München, Frankfurt oder dem eigenen Wohnort gehört einiges dazu. Die Dame sollte Englisch können und schon beim Casting der Agentur oder ersten Gespräch sehr diskret tätig sein. Wer sich zum Beispiel beim Escortservice Frankfurt bewerben will, muss als Dame eine gewisse Größe und Diskretion mitbringen und auch der Zusammenarbeit als Duo gegenüber offen sein, da immer mehr Männer dies von einer High Class Lady erwarten. Die Nationalität ist weniger entscheidend, solange die Damen Deutsch und Englisch als Duo sprechen. So gut wie jede Haarfarbe ist bei den Ladies, die in diesem Beruf tätig sind, vertreten. Aber auch hier zählt eine High Class Ausstrahlung. Neben der charmanten Persönlichkeit und dem scharfen Verstand müssen die Escorts bei der Buchung mit ihrem Gewicht überzeugen. Das ist in diesem Beruf genau wie die Diskretion wichtig. Für eine Mitarbeit oder einen Job beim Escortservice mit Diskretion muss die Dame bei der Bewerbung bei der Escortservice Agentur eben das volle Paket mitbringen. Nur dann stimmt auch das Honorar, weil viele Herren bei der Buchung per Formular auf diese Dame anspringen. Das Honorar bei der Buchung kann man beim Casting, oder während sich die Ladies bewerben, diskret verhandeln.

Sprache und nationale Vorlieben

Die Nationalität und Größe sowie das Beherrschen von Englisch spielen beim Casting insofern eine Rolle, dass in bestimmten Städten viele Geschäftsreisende stark nach Ladies fragen, die in ein bestimmtes Beuteschema passen. Bei einem entsprechenden Look und einer hohen Diskretion gibt es zum Teil ein noch höheres Honorar von den Geschäftskunden. Schon vor dem ersten Bewerbungsanlauf sollten die Ladies sich ihre Zielgruppe vor Augen halten und sich überlegen, was solch kultivierten Männern wohl gefallen könnte. Wenn sie dann genau eine solche Ausstrahlung vermitteln, werden sie bestimmt für diese spannende Tätigkeit genommen. Wer andere Kulturen und deren Vorlieben kennt, ist dabei deutlich im Plus. Denn in Sachen Erotik geht es in anderen Ländern durchaus unterschiedlich her. Wer sich auch beim Liebesspiel sehr weltoffen zeigt, hat also bei der Escortbewerbung schon so gut wie gewonnen.

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online